"Zeit für Solidarität" - Kundgebung am 1. Mai

Unter dem Motto "Zeit für Solidarität" hatte der DGB Kreisverband Roth/Schwabach die Menschen zur Teilnahme an der Kundgebung am 1. Mai aufgerufen, dem auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf dem Rother Marktplatz folgten.

Neben musikalisch, solidarischen Einlagen und einer Ansprache des Landrates Herbert Eckstein sorgte auch eine Abordnung der regionalen SPD mit Marcel Schneider und dem Gmünder SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Harald Schieder für Informationen rund um aktuelle politische Themen. Der Stand der SPD war begehrter Anlaufpunkt einer Gewerkschaftsdelegation aus dem Landkreis Gunzenhausen, die den Tag der Arbeit als Aus- und Besichtigungs-
fahrt nutzten.

Mit auf dem Bild zu sehen ist Hans Raithel (2. Bürgermeister
der Stadt Roth).

Solidarisch zeigte sich die SPD und bat daher den 1. Bürgermeister der Stadt Roth um diese Aufnahme.